29.04.2013

Gelder sind vorhanden


Grundstein für Deutsches Fußballmuseum in Dortmund gelegt

Der DFB investiert inklusive Sponsorengelder insgesamt 17,5 Millionen Euro in das Museum, das Land Nordrhein-Westfalen beteiligt sich mit 18,5 Millionen. Deutschlandfunk


Wie viele in der Stadt hofft Oberbürgermeister Ullrich Sierau, dass das Museum das Image der Stadt prägen und Profit für den Standort Dortmund bringen wird. wdr.de


Viele Kosten, die zum Kult-Objekt Fußball gehören, werden einfach der öffentlichen Hand aufgehalst. Im hoch verschuldeten Bundesland der SPD-Starpolitikerin Hannelore Kraft möchte man eigentlich glauben, dass jeder Cent für Schulen, Kitas oder Krankenhäuser verwendet wird.

TRI, 17.04.2013  Das Land tut nichts für uns
TRI, 10.02.2013  Schöne Worte statt Taten